So. 17.11.2019 / 11:00

M.C. ESCHER – DIE REISE IN DIE UNENDLICHKEIT

Ein spannender Trip in faszinierend geheimnisvolle Bilderwelten.

© 2018 Robin Lutz AV productions

„Ich denke, es gibt nur eine Person, die einen guten Film über meine Arbeit machen kann: ich selbst“, schrieb Maurits Cornelis Escher an einen amerikanischen Sammler im Jahr 1969. Die Warnung des genialen Künstlers macht der preisgekrönte Doku-Filmer Robin Lutz zum Konzept und lässt in seinem Biopic das Leben der Kunst-Ikone mit dessen eigenen Worten erklären: Briefe und Notizen schildern aus erster Hand, wie der Maestro tickte. Woher er die Ideen nahm. Wie er scheiterte und triumphierte.